Tage Alter Musik

27. Tage Alter Musik Schwerin vom 18.–21. April 2024

Jubilate!
Unter diesem Motto stehen die 27. Tage Alter Musik Schwerin, die vom 18. bis 21. April 2024 die mecklenburgische Landeshauptstadt mit jubilierenden Klängen erfüllen werden.

Wie im Himmelreich • heißt das Konzert von La villanella Basel, mit dem das Festival am Donnerstag, 18. April, 19.30 Uhr eröffnet wird. Es erklingt Musik aus Luthers Zeiten zum 500. Geburtstag des ersten protestantischen Gesangbuchs der Welt – und dies in der ersten protestantischen Kirche Mecklenburgs, der Schlosskirche Schwerin.

Von zarter Hand • Werke europäischer Barockkomponistinnen bringen die Musikerinnen und Musiker aus Dresden und Schwerin mit in die St. Annakirche Schwerin am Freitag, 19. April, 19.30 Uhr.

Musizieren – Jubilieren! • Bei unserem Kinder- und Familienprogramm am Samstag, 20. April von 11–13 Uhr in der Schlosskirche werden Kinder für klein und groß in zwei Konzerten musizieren und damit den Rahmen geben für den Mitmachtanz und die Schlossführungen dazwischen. Das ATARAXIA - Projektorchester wird zum Abschluss um 12.30 Uhr unter den Sternen der Schlosskirche musizieren sowie als Zugabe am Montag, 22. April, im Campus am Turm für Dreescher Schulkinder.

Jubilate! • Musik von Buxtehude u.a. erklingt für Orgel, Altus und Gambe beim musikalischen Gottesdienst im Schweriner Dom am Sonntag, 21. April, 10 Uhr.

„Denn unser Heil ist auferweckt“ • Die Tage Alter Musik Schwerin werden am Sonntag, 21. April, 19.30 Uhr mit der Aufführung gleich zweier Oratorien von Johann Sebastian Bach beschlossen. In der Zeit der nachösterlichen Freude entstanden 1734 und 1735 das Himmelfahrtsoratorium „Lobet Gott in seinen Reichen“ und das Osteroratorium „Denn unser Heil ist auferweckt“. In prachtvoller Besetzung werden die Evangelientexte rund um das leere Grab Jesu und dessen Aufnahme in den Himmel zur Rechten Gottes musikalisch höchst eindrucksvoll beschrieben. Auch hier vermag es Bach, bei allem jubelnden Klangrausch rund um den Gottessohn, mit zarter Hand die Gefühle von Maria Magdalena und der Jünger darzustellen und zentral ins Geschehen einzubinden.

Die 27. Tage Alter Musik Schwerin 2024, unter der künstlerischen Leitung des Schweriner Paulskantors Christian Domke, werden die im Land einmalige und konzentrierte Pflege der schönen Alten Musik in Mecklenburg-Vorpommern fortsetzen.

Uta Wendorf

Programm der 27. Tage Alter Musik Schwerin

Bild1
La villanella Basel, Foto: Johanna Binder
Bild2
La villanella Basel, Foto: Johanna Binder
Donnerstag, 18.04.2024

19:30 Uhr | Schlosskirche Schwerin | Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

Wie im Himmelreich

Musik aus Luthers Zeiten zum 500. Geburtstag des ersten protestantischen Gesangbuchs der Welt in der ersten protestantischen Kirche Mecklenburgs

Interpreten: La villanella Basel
Kathleen Danke, Sopran
Dirk Schmidt, Bass
Friederike Otto, Zink
Claudia Nauheim, Blockflöten
Irene Klein, Viola da Gamba
Petra Burmann, Theorbe
Mechthild Winter, Orgel & Virginal

Werke: Werke von Orlando di Lasso, Tomás Luis de Victoria,
Adriano Banchieri u.a.

Eintritt: 20 Euro | erm. 15 Euro - zzgl. VVK-Gebühr

Kooperation: Ev.-Luth. Schlosskirchengemeinde Schwerin

Tickets
Bild1
Barbara Christina Steude, Foto: Johannes G. Schmidt
Bild2
Gretel Wittenburg, Foto: Ann-Kathrin Deubel
Freitag, 19.04.2024

19:30 Uhr | Katholische Propsteikirche St. Anna | Klosterstraße 13, 19053 Schwerin

Von zarter Hand

Komponistinnen im Barock

Interpreten: Barbara Christina Steude, Sopran
Gretel Wittenburg, Sopran
Elisabeth Weber, Violine
Johanna Kuchenbuch, Violine
Jakob Kuchenbuch, Viola da Gamba
César Queruz, Theorbe
Christian Domke, Continuo

Werke: Werke von Lucrezia Orsini Vizana, Chiara Margarita
Cozzolani, Barbara Strozzi u.a.

Eintritt: Eintritt frei - Kollekte am Ausgang

Kooperation: Katholische Pfarrei St. Anna Schwerin

Bild1
Foto: KATTA FOTOGRAFIE/Kathleen Altus
Bild2
Foto: KATTA FOTOGRAFIE/Kathleen Altus
Samstag, 20.04.2024

11:00 Uhr | Schlosskirche Schwerin | Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

Musizieren – Jubilieren!

Musikfest der Tage Alter Musik Schwerin
Kinderkonzerte für Klein und Groß • Mitmachtanz •
Schlossführungen

Interpreten: 11:00 Uhr 1. Schlosskonzert
11:30 Uhr Schlossgucker-Führung
11:45 Uhr Quadrille-Mitmachtanz
12:00 Uhr Schlossgucker-Führung
12:30 Uhr 2. Schlosskonzert

Schülerinnen und Schüler sowie
Projektorchester der Musik- und Kunstschule Ataraxia
Kinderchor der Friedensgemeinde Schwerin


Zugabe dieser Veranstaltung:
Montag, 22. April, 9:00 Uhr und 10:00 Uhr
CAT Campus am Turm
Hamurger Allee 124, 19063 Schwerin

Kinderkonzert auf Tour – geschlossene Veranstaltung

Eintritt: Familienkarte 20 Euro (zwei Erwachsene, zwei Kinder) | Einzelkarte Erwachsene 10 Euro | Kinder 5 Euro

Kooperation: Musik- und Kunstschule Ataraxia sowie der Ev.-Luth. Schlosskirchengemeinde Schwerin

Tickets
Bild1
Meinderd Zwart, Foto: privat
Bild2
Jan Ernst, Foto: privat
Sonntag, 21.04.2024

10:00 Uhr | Dom St. Marien zu Schwerin | Am Dom 4, 19055 Schwerin

Jubilate

Musikalischer Gottesdienst mit Werken zum 3. Sonntag der Osterfestzeit von Dietrich Buxtehude und anderen Komponisten

Interpreten: Meinderd Zwart, Altus
Simone Eckert, Viola da Gamba
Jan Ernst, Orgel

Eintritt: Eintritt frei – Kollekte am Ausgang

Kooperation: Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin

Bild1
St. Paulkirche Schwerin, Foto: Oliver Borchert
Bild2
Christian Domke, Foto: Oliver Borchert
Sonntag, 21.04.2024

19:30 Uhr | St. Paulskirche | Am Packhof 8, 19053 Schwerin

Denn unser Heil ist auferweckt

Abschlusskonzert

Interpreten: Amrei Rebekka Beuerle, Sopran
Marian Dijkhuizen, Alt
Christian Rathgeber, Tenor
Julian Redlin, Bass
ensemble musica divina
Schweriner Vocalensemble
Christian Domke, Leitung

Werke: Johann Sebastian Bach
Osteroratorium BWV 249
Lobet Gott in seinen Reichen Himmelfahrtsoratorium BWV 11
Motette Singet der Herrn ein neues Lied BWV 225

Eintritt: 30 Euro (reservierte Plätze) | 20 Euro | erm. 15 Euro (freie Platzwahl)

Kooperation: Ev.-Luth. Friedenskirchengemeinde Schwerin

Tickets
Partner & Förderer
Partner & Förderer
Partner & Förderer